2 Zimmer im Stadtteil Cherno More in Nessebar, in der Nähe des Strandes und der Annehmlichkeiten

Nesebar, Bulgarien – ID 8663
67,100 €
Bereich 59 m2
Aufteilung 2 Zimmer
Boden 3/4
Meer 500 m
Servicegebühr 1 € pro Jahr
Zustand Fertig
Saison Das ganze Jahr
Wir bieten Ihnen eine schöne 2-Zimmer-Wohnung, die sich im dritten Stock in Nessebar, im Bezirk Schwarzes Meer befindet. Die Wohnung ist 59,09 m2 groß und besteht aus einem Wohnzimmer mit Kochnische, einem Schlafzimmer, einem Badezimmer mit Toilette und einer großen Terrasse. Wir helfen Ihnen gerne mit Möbeln und Ausstattung! Wohngebäude ohne Wartungsgebühr. Die Entfernung zum nächsten Strand beträgt 500 Meter.
Das Schwarzmeer-Viertel in Nessebar ist eines der am schnellsten wachsenden. Die neu gebauten Gebäude sind von neuen Straßen und Gehwegen umgeben, die durch neu gestaltete Kreuzungen miteinander verbunden sind. Das Zentrum der Neustadt, die Altstadt von Nessebar, Ravda und Sunny Beach sind leicht und problemlos zu erreichen. Mehrere Linien des öffentlichen Nahverkehrs führen durch das Gebiet. Den Bewohnern des Viertels stehen zahlreiche Lebensmittelläden, Schönheitssalons und Geschäfte mit verschiedenen Haushaltsartikeln zur Verfügung. Auch die Strände in der Umgebung sind leicht zu erreichen - der Südstrand von Nessebar, der Strand der Olympischen Hoffnung und des versunkenen Schiffs Aurelia sowie der Nordstrand von Ravda.
Wir von MOJE REAL ESTATE U MORE bieten Ihnen eine unschlagbare Auswahl an hochwertigen und geprüften Immobilien. Wir werden Ihnen helfen, in die richtige Immobilie zu investieren, die Ihren Anforderungen entspricht, damit Ihr Geld nicht an Wert verliert. Wir sind Bulgaren und arbeiten das ganze Jahr über in Bulgarien. Unser Unternehmen bietet Ihnen Kauf-, Miet- und allgemeine Immobilienverwaltungs- und Kundendienstleistungen an der bulgarischen Küste in den Orten Sveti Vlas, Sunny Beach, Nesebar, Ravda, Aheloy, Pomorie und anderen.
Die Stadt Nessebar ist einer der meistbesuchten bulgarischen Urlaubsorte an der Schwarzmeerküste. Sie liegt 38 km von Burgas und 100 km südlich von Varna auf der gleichnamigen felsigen Halbinsel, die sich im Süden locker an den Sandstrand von Sunny Beach anschließt.
Die Stadt wurde im Jahr 1056 zum architektonischen und archäologischen Schutzgebiet erklärt. Seit 1983 gehört sie zum UNESCO-Weltkulturerbe. Der malerische Ort zeichnet sich durch eine Bebauung im Schwarzmeer-Stil mit zweistöckigen Holzhäusern aus, die sich in verwinkelten Gassen aneinander drängen. Zahlreiche Kirchen, vor allem aus byzantinischer Zeit (Johannes der Täufer-Kirche aus dem 11. Jahrhundert, Stephanskirche aus dem 10. Jahrhundert mit schönen Wandmalereien aus der bulgarischen Wiedergeburt und die Pantokrator-Kirche) tragen zur Atmosphäre bei. Die älteste erhaltene Kirche ist die Basilika, die wahrscheinlich aus dem 5. Jahrhundert stammt. Im Zentrum der Stadt steht der alte Bischofspalast, der zweifellos eines der eindrucksvollsten Wahrzeichen der Stadt ist. Am Rande der Altstadt steht eine einzigartige Windmühle aus Holz. Auch das Archäologische Museum mit seiner umfangreichen Sammlung von Ikonen und antiken Töpferwaren sowie das St.-Georgs-Kloster sind einen Besuch wert. In der Nähe des Hafens befinden sich gut erhaltene Stadtmauern, und das Kopfsteinpflaster der Stadt stammt aus dem Mittelalter sowie aus dem antiken Griechenland und Rom. Die gepflasterten, gepflegten Straßen, die alten Kirchen und die Fachwerkhäuser aus dem 19. Jahrhundert verleihen der Stadt einen unvergleichlichen Charme. Jahrhundert verleihen dieser Stadt einen unvergleichlichen Charme. Sie können stundenlang durch die Stadt schlendern, das Angebot an Kunsthandwerk bewundern und sich über die reiche Vergangenheit informieren. Geschichts- und Architekturliebhaber werden sich hier nicht langweilen. Außerdem finden Sie hier kleine Geschäfte, Märkte, Tavernen und einen Hafen. Es gibt mehrere Strände. Im südlichen Teil der Stadt befindet sich der interessanteste Strand, der South Beach. Seine Länge ist besonders interessant, und wenn Sie genau hinsehen, werden Sie feststellen, dass er sich nahtlos an den Strand anschließt, der sich von Sunny Beach aus erstreckt. Der Strand ist sandig, geht allmählich ins Meer über und bietet ein breites Spektrum an sportlichen Aktivitäten (Fußball, Volleyball, Jetski usw.). Entlang des Sandstrandes auf dem Festland, 2 km vom alten Zentrum entfernt, befindet sich ein neuer Stadtteil. Die Nähe zu Sunny Beach bietet die Möglichkeit, das gesamte Sport- und Unterhaltungsangebot und andere Dienstleistungen auch in diesem Ferienort zu nutzen. Die Vielfalt und die Kombination von Geschichte und modernen Dienstleistungen sowie das abendliche Sitzen im Restaurant auf der Klippe über dem Meer im alten Nessebar sind Gründe, diesen magischen Ort zu besuchen und dort Urlaub zu machen.
Dieser atemberaubende Ort ist perfekt für Romantiker, Liebhaber von Nachtleben, Geschichte, Kultur und gutem Essen. Wer Bulgarien und seine Bräuche kennen lernen möchte, sollte sich Nessebar nicht entgehen lassen.
Fußböden
3
Anzahl der Etagen
4
Aufteilung
2 Zimmer
Bereich
59 m2
Nutzbare Fläche
52 m2
Terrasse
Ja
Parken
Ja
Geschäft
320 m
Arzt
410 m
Café
120 m
Restaurant
120 m
Bar
460 m
Schule / Kindergarten
220 m

Gefällt Ihnen diese Immobilie?

Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren

Sind Sie an dieser Immobilie interessiert, aber noch unsicher? Vereinbaren Sie einen Termin in unserem Büro und wir werden alle Einzelheiten mit Ihnen persönlich besprechen.

Bubenská 122/20
Praha 7 - Holešovice 170 00

Po-Pá: 8.00-17.00